Pflegekräfte ausbilden oder vom Ausland anwerben!

Bald über eine Million Menschen über 80 Jahre in Österreicht

In den 2030´er Jahren werden mehr als eine Million Österreicher über 80 Jahre alt und etwa 500.000 tausend werden an Pensionisten dazu kommen. Allein um die Pflegeproblematik zu lösen, müssen tausende Pflgekräfte ausgebildet werden und angeworben werden.

Eine allgemeine, ungesteuerte Zuwanderung kann nur Zeit zu gewinnen helfen um Reformen zu vertagen aber nicht zu verwirklichen. Ohne Zuwanderung würde Österreichs Erwerbsbevölkerung schrumpfen – um etwa 1,5 Millionen bis 2050. Nur eine qualifizierte Zuwanderung könnte diese Situation ändern wie z.B. Kanada.

Österreich und Deutschland brauchen für Ihre ältere Generation 24 Stunden Betreuer / Pflegekräfte. Ohne 24 Stunden Pflege / Betreuung werden die Seniorenheime keinen Platz mehr für diese menge an Pflegebedürftige haben.

Komentar schreiben