Digitale Fertigkeiten für Senioren

|

Online auch im hohen Alter

Da die österreichische Gesellschaft zunehmend "digital" wird, wie kann man ältere Menschen dabei unterstützen, ihre digitalen Fähigkeiten auszubauen und das Beste aus dieser Revolution der Konnektivität machen.

In einer zunehmend digital abhängigen Welt gibt es immer noch Millionen von älteren Menschen, die nicht in der Lage sind, webbasierte Dienste zu nutzen. Für ältere Menschen, denen es gelingt, sich diesem Trend zu entziehen, kann die digitale Integration jedoch eine Offenbarung sein. Sie hilft ihnen, die Einsamkeit zu überwinden, die Verbindung zu ihren Verwandten zu verbessern und Möglichkeiten zum Online-Shopping zu eröffnen.

Die offensichtlichen Voraussetzungen sind ein Gerät (Tablet, Smartphone oder Laptop) und eine Internetverbindung (Zugang zu stabilem Wi-Fi).

Etwas weniger offensichtlich ist, dass ein gewisser Grad an Ermutigung erforderlich sein könnte, um sie zum Einstieg zu bewegen. Manchmal brauchen ältere Menschen nur eine kleine Bestätigung, dass es nicht so schwierig ist, in die digitale Welt einzusteigen, wie sie vielleicht denken.

Man sieht nur selten Anzeigen, in denen ältere Menschen Geräte benutzen. Diese alters diskriminierende Einstellung kann diejenigen abschrecken, die den ersten Schritt machen.

Viele Pflegeanbieter so wie wir (Betreuer24, Seniorenbetreuung - 24 Stunden Pflege) fördern inzwischen aktiv die digitale Integration, wobei iPads eine beliebte Option sind. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Verfügbarkeit dieser Geräte nur der erste Schritt ist. Das Ziel sollte darin bestehen, ältere Menschen dabei zu unterstützen, den Umgang mit diesen Geräten zu erlernen, und ihr Selbstvertrauen dafür zu stärken, indem sie positive Erfahrungen machen.

Digitale Fertigkeiten lernen

Wenn jüngere Familienmitglieder bereit sind, ihre älteren Verwandten zu unterrichten oder sie sogar nur beim Zugang zu Online-Kursen zu unterstützen, kann dies dazu beitragen, die digitalen Fähigkeiten einer älteren Person aufzubauen. Einige Organisationen bieten diese Kurse an:

Internet für Senioren
Seniorencolleg

Seminare

Zum Beispiel WIFI hat auf seiner Website eine Suchfunktion, um nach IT-Kursen in der Gemeinde einer älteren Person zu suchen. Es kann auch IT-Kurse für Anfänger geben, die von der örtlichen Bibliothek, dem Tagesdienst oder dem College angeboten werden.

Alternativ dazu können Sozialbetreuungsexperten auch ihr Wissen über lokale Programme weitergeben, in denen Freiwillige (vielleicht IT-Studenten) älteren Menschen grundlegende digitale Fertigkeiten vermitteln können.

Was sind die nützlichsten digitalen Fertigkeiten für eine ältere Person?

Gemäß dem Basic Digital Skills Framework der Tech Partnership gibt es fünf grundlegende digitale Fertigkeiten, die zur Messung der digitalen Integration verwendet werden können.

  • Informationsverwaltung - Verwendung einer Suchmaschine, um nach Informationen zu suchen, Herunterladen und Speichern von etwas, das online gefunden wurde
  • Kommunizieren - das Senden einer persönlichen Nachricht, das Erlernen der Nutzung einfacher Nachrichtendienste wie WhatsApp oder Facebook Messenger ist ein guter Anfang
  • Transaktionen - Artikel oder Dienstleistungen online kaufen (inkl. Banking), Apps installieren etc.
  • Problemlösung - Überprüfen von Informationen; Finden einer Methode zur Lösung eines Problems mit einem digitalen Dienst oder Online-Inhalt
  • Erstellen - Ausfüllen von Online-Bewerbungsformularen oder Erstellen von etwas Neuem aus vorhandenen Bildern oder Videos

Online-Einkaufen

Sobald eine ältere Person beim Navigieren im Web sicherer geworden ist, kann sie mit dem Online-Shopping beginnen. Die Möglichkeit, online Lebensmittel einzukaufen, ist nützlich, weil:

  • Es ist einfach und bequem.
  • Sie können zu einem Zeitpunkt einkaufen, der Ihnen passt.
  • Es ist einfach, den Überblick zu behalten, was Sie ausgeben
  • Es hilft, ermüdende Einkaufstouren zu vermeiden
  • Keine schweren Einkaufstaschen mehr nach Hause tragen
  • Es kann eine gute Zeitersparnis sein

Online-Banking

Angesichts der Schließung vieler Bankfilialen könnte die Nutzung von Online-Banking zur Kontostandabfrage und zum Geldtransport eine ältere Person davor bewahren, unnötig weite Strecken zurückzulegen.

Problemlösung

Das Internet kann sich hervorragend dazu eignen, Gegenstände zu finden, die die täglichen Lebensaufgaben älterer Menschen erleichtern können. Eine ältere Person dabei zu unterstützen, diese Gegenstände zu finden, kann wirklich dazu beitragen, Vertrauen und Freude am Surfen im Internet aufzubauen.

Dies könnte z.B. darin bestehen, zu lernen, wie man etwas mit einem YouTube-Video macht, oder mit Menschen mit ähnlichen Interessen auf forumartigen Websites zu sprechen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die 24 Stunden Pflege vorher kennen lernen?

Wir sind nicht in der Lage, ein persönliches Treffen mit der Betreuungsperson zu arrangieren, bevor sie eintreffen. Das liegt daran, dass die Betreuer, mit denen wir zusammenarbeiten, aus allen Teilen von Europa kommen. Bevor Sie jedoch Ihre Betreuerin oder Ihren Betreuer akzeptieren, erhalten Sie Ihr oder sein vollständiges Profil. Falls Ihre gebuchte Pflegekraft nicht Ihren Wünschen entspricht, wird diese so schnell wie möglich durch eine neue 24 Stunden Pflege ersetzt!

Wie lange bleibt eine Betreuungsperson auf einmal?

Die Betreuerin zieht in das freie Zimmer, wo sie im Durchschnitt vier Wochen lang zur Verfügung steht, um Ihren Liebsten zu unterstützen. Während der Zeit, in der sie eine Pause einlegen, wird eine zweite Pflegekraft einspringen. Dies ist in der Regel für einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen.

Wie schnell bekomme ich eine 24 Stunden Pflege?

Ob Ihre Angehörigen aus dem Krankenhaus entlassen werden oder sich Ihre familiären Umstände schnell geändert haben, Betreuer24 ist in der Lage, schnell zu reagieren. Wo auch immer Sie sich in Wien, Niederösterreich oder Burgenland befinden, wir sind in der Lage, innerhalb von 48 Stunden nach Ihrem Anruf eine 24 Stunden Betreuung zu organisieren.

Betreuer24 hilft Ihnen bei der Suche

Seniorenbetreuung - 24h Betreuung zu Hause
Wie auch immer Ihre Lieben Ihren Tag verbringen möchten, unsere Seniorenbetreuer bieten Ihnen rund um die Uhr Unterstützung, der Sie vertrauen können, zugeschnitten auf die Person, die sie pflegen.

Wir sind Österreichs führender Anbieter von Pflegeleistungen zu Hause und bringen den höchsten Standard an Pflege in das Haus Ihrer Liebsten. Bei uns können Sie sich in der Gewissheit entspannen, dass die für Sie wichtigsten Personen sowohl praktisch als auch emotional gut betreut sind und in der Lage sind, einen unabhängigen und erfüllenden Lebensstil zu führen.

Wir glauben, dass große Fürsorge mit großartigen Beziehungen beginnt. Deshalb stellen wir sicher, dass wir Ihre Lieben mit der richtigen Person für sie zusammenbringen. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um mehr über Ihren Tagesablauf zu erfahren und herauszufinden, was sie sich von einer Seniorenbetreuung wünschen und wählen jemanden aus, von dem wir glauben, dass er perfekt zu Ihrer Familie passt.

Um herauszufinden, ob die 24 Stunden Seniorenbetreuung für Ihre Angehörigen das Richtige ist, können Sie mit einem unserer Pflegespezialisten ein kostenloses 24 Stunden Betreuung Beratung - vereinbaren. Unter der Telefonnummer +43 664 4338369 erhalten Sie eine unparteiische Beratung darüber, wie Sie Ihre individuellen Bedürfnisse am besten erfüllen und wie Sie die von Ihnen gewählte Art der Pflege finanzieren können.

Wenn Sie sich entscheiden, die Vorteile der Pflege in einem Wohnheim zu nutzen, werden wir mit Ihnen zusammenarbeiten, um einen maßgeschneiderten Plan zu erstellen, der den Bedürfnissen und Wünschen Ihrer Angehörigen entspricht. Wenn Sie zufrieden sind, wird Ihr persönlicher Kundenbetreuer einen Pflegeplan für Sie erstellen. Vergessen Sie nicht, dass wir bei jedem Schritt Ihrer Betreuung an Ihrer Seite sind, und sie werden Ihre erste Anlaufstelle sein, wenn Sie Fragen haben.

Ihr Betreuer24 Team

24 Stunden Betreuung Kosten

Hier sind sie richtig! Wir helfen Ihnen gerne!
Wir haben für Ihre Angehörige ein spezielles Team, das Sie bestmöglich unterstützt.

Sie brauchen eine Pflegekraft?
Lassen Sie uns Ihre Lieben Angehörigen wie in einer Familie betreuen.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

betreuer24 Ihr 24-Stunden-Betreuung ´s Team

Für alle Pflegestufen ein Preis
Bei einer Betreuerin

€ 60,- pro Tag
  • 28 Tage Turnus
  • inkl. Haftpflichtversicherung
  • € 172,-
    SVA pro Betreuerin pro Monat
    (Bei Förderung €275,-)
  • € 120,-
    Tranportkosten, pro Turnus
  • € 180,- Monatlich
    Vermittlung, Verwaltung
    und Organisationtsgebühren
  • € 2.152,-
    Gesamtkosten pro 28 Tage Turnus

Für alle Pflegestufen ein Preis
Bei zwei Betreuerinnen

€ 60,- pro Tag
  • 28 Tage Turnus
  • inkl. Haftpflichtversicherung
  • € 344,-
    SVA für ZWEI Betreuerinnen
    pro Monat (Bei Förderung € 550,-)
  • € 120,-
    Transportkosten, pro Turnus
  • € 180,-
    Vermittlung, Verwaltung
    und Organisationtsgebühren
  • € 2324,-
    Gesamtkosten pro 28 Tage Turnus

Schreiben Sie einen Kommentar