Dienstleistungen unserer Betreuungskräfte
Fragen und Antworten

Viele ambulante Altenpflege Pflegedienste in Österreich bieten stundenweise Betreuung für ältere, kranke oder behinderte Menschen an. Je nach Pflegestufe oder individuellem Bedarf kann aber auch eine 24-Stunden-Betreuung notwendig sein.

Die vertraute Umgebung zuhause ist aus Sicht des Patienten immer die bessere Wahl für eine Rundum-Betreuung als die Unterbringung in einem Heim und Umgebung. Wenn die Angehörigen diese Art der Betreuung aus Zeitmangel oder anderen Gründen nicht selbst leisten können, gibt es die Möglichkeit, sich beispielsweise Bulgarische Pflegekräfte ins eigene Haus zu holen, die in einem eigenen Zimmer wohnen und dem Betreuungsbedürftigen dadurch durchgehend – auch in der Nacht – zur Seite stehen können. Ein Vermittler wie die Betreuer24.com hilft Ihnen, schnell und unkompliziert eine Betreuungskraft zu finden mit der Sie zufrieden sind.

Eine Vermittlungsagentur mit langjähriger Erfahrung

24 Std Betreuung - Wir arbeiten seit 2010 als Vermittler von Haushaltshilfen und Betreuungspersonal für die häusliche 24-Stunden-Altenpflege und haben uns ein breites Netzwerk mit zuverlässigen Pflegediensten aus Osteuropa aufgebaut. Deren Betreuungskräfte kommen aus EU-Mitgliedsstaaten, beispielsweise aus Bulgarien, Tschechien, der Slowakei, Kroatien oder Rumänien. Die von uns vermittelten Personen sind vertrauenswürdig und warmherzig. Wir treffen eine Vorauswahl für Sie nach Ihrem Bedarf und stellen Ihnen so lange Pflegekräfte zur Auswahl, bis Sie die Passende für sich gefunden haben. Denn die Betreuung durch ausländisches Personal im eigenen Zuhause ist auch immer eine Vertrauenssache. Sollte es während der häuslichen Pflege doch einmal Probleme geben, vermitteln wir Ihnen gerne eine andere Pflegekraft/Betreuungskraft.

Die Leistungen einer 24 Stunden Pflege/Betreuung

Die unterstützende Alltagsleistungen sind umfassend – von der Zubereitung der Mahlzeiten, über gemeinsame Spaziergänge, Aufräumen, Waschen, Erledigung der Einkäufe. Viele Pflegebedürftige benötigen zudem Unterstützung bei der Körperpflege, beim Anziehen und bei vielen weiteren täglicher Verrichtungen. Eine nicht zu unterschätzende Bedeutung nimmt dabei auch die Rolle der 24 Stunden Betreuer als fürsorgliche, liebevolle und positiv gesinnte Gesprächspartnerin ein. Eine Betreuerin, die 24 h im Haushalt des Pflegebedürftigen lebt, hat sehr viel Zeit für gemeinsame Unterhaltung, Begleitung und Freizeitgestaltung.

Betreuungsleistungen umfassen keine Leistungen der Gesundheits- und Krankenpflege.

Die PersonenbetreuerIn dürfen die unter Tätigkeitsbereich des betreuenden Personals angegebene ärztlichen Tätigkeiten nur nach schriftlicher ärztlichen Anordnung mit Anleitung und Unterweisung durch eine diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson oder durch einen Arzt durchführen.
Haben Sie eine Frage?

24h Betreuung und Pflege zu Hause
Haushaltsnahe Dienstleistungen, insb.:

  • Einkaufen und Erledigung von Botengängen
  • Reinigungstätigkeiten bezüglich der Wohneinheit, persönlichen Gebrauchsgegenstände und Hilfsmittel (Zahnprotesen, Hörapparat, Rollstuhl, etc.)
  • Müllentsorgung/Mülltrennung
  • Durchführung von Hausarbeiten
  • Waschen, Bügeln, bei Bedarf Ausbesserungen (z.B. Nähen)
  • Versorgung von Pflanzen und Haustieren
  • Zubereitung und mundgerechtes Vorbereiten von Mahlzeiten und Getränken
  • Speiseplanerstaltung

Pflegerische Tätigkeiten und Unterstützung:

  • An- und Auskleiden
  • Körperreinigung
  • Nahrungs-, Flüssigkeits- und Arzneimittelaufnahme
  • Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen, Gehen und Transfer
  • Anwendung von Windeln oder Einlagen
  • Haarpflege und Rasur, Eincremen, Fußbad
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Freizeit und Hobbies - Unterhaltung, Vorlesen, Förderung gesellschaftlicher Aktivitäten Arztbesuch

Für alle Pflegestufen ein Preis
Bei einer Betreuerin

€ 60,- pro Tag
  • 28 Tage Turnus
  • inkl. Haftpflichtversicherung
  • € 172,-
    SVA pro Betreuerin pro Monat
    (Bei Förderung €275,-)
  • € 120,-
    Tranportkosten, pro Turnus
  • € 180,- Monatlich
    Vermittlung, Verwaltung
    und Organisationtsgebühren
  • € 2.152,-
    Gesamtkosten pro 28 Tage Turnus

Für alle Pflegestufen ein Preis
Bei zwei Betreuerinnen

€ 60,- pro Tag
  • 28 Tage Turnus
  • inkl. Haftpflichtversicherung
  • € 344,-
    SVA für ZWEI Betreuerinnen
    pro Monat (Bei Förderung € 550,-)
  • € 120,-
    Transportkosten, pro Turnus
  • € 180,-
    Vermittlung, Verwaltung
    und Organisationtsgebühren
  • € 2324,-
    Gesamtkosten pro 28 Tage Turnus

24-Stunden-Betreuung Kostenaufstellung

In der 24-Stunden-Betreuung wechseln sich zwei Betreuungskräfte in der Regel alle 28 Tage ab.

Bezahlung der selbständigen Betreuungsperson
Unsere Betreuungskräfte verrechnen ihre Leistungen direkt mit Ihnen in Form eines Honorars (bereits inklusive Sozialversicherung und Trasportkosten, das bedeutet, dass die BetreuerInnen ihre Gebühren selbst abführen).

Ein eigenes Zimmer sowie Verpflegung für die Personenbetreuerin sind zur Verfügung zu stellen.

In unserer Monatspauschale Inkludiert

  • Erstbesuch
  • Vermittlung von geeignetem Betreuungspersonal
  • Qualitätssicherung
  • Organisieren und Durchführung von An-und Abreise
  • An-, Um- und Abmelden beim Meldeamt
  • Gewerbeschein An-, Um- und Abmelden
  • Regelmäßige Qualitätsvisiten
  • Beratung und Hilfestellung per Telefon
  • Hilfestellung beim Ansuchen für die Förderung

Betreuer24 Ihr 24 Stunden Pflege / Betreuung Vermittlungs Team

Fragen und Antworten

Unser Bestreben ist, Ihren Angehörigen erstklassige 24 Stunden Betreuung zu bieten.