Privatpflege / PersonenbetreuerInnen

|

Aktuelles über Personenbetreuung / 24h Privatpflege

Wie wir schon informieren durften, sind mit 7.10.2020, 0:00 Uhr neue Einschränkungen für Reisende nach Rumänien in Kraft getreten.

Dies bedeutet für heimreisenden PersonenbetreuerInnen, wenn sie sich länger als 3 Tage in Rumänien aufhalten, dass sie sich in eine 14-tägige Quarantäne/Privatisolierung begeben müssen. Wir wollen ergänzend festhalten, dass aktuell am 8. Tag der Isolierung freiwillig ein SARS-CoV-2-Test gemacht werden kann. Ist das Ergebnis negativ und ist die Person symptomfrei, kann die Quarantäne nach dem 10.Tag verlassen werden.

Wir empfehlen Ihnen Corona-Virus Updates aus Rumänien regelmäßig zu lesen. Das Außenwirtschafts-Center Bukarest veröffentlicht dort mehrmals täglich Informationen über die aktuelle Entwicklung.

Covid-19 Testkostenrefundierung

Die anteilige Testkostenrefundierung für Covid-Testungen für PersonenbetreuerInnen steht nun auch in Wien kurz bevor. Die Abwicklung wird über die WKW erfolgen und wie es sich bereits bewährt hat, online möglich sein. Über die genauen Bedingungen und den Ablauf für die Antragstellung werden wir Sie voraussichtlich noch im Oktober informieren können.

Schreiben Sie einen Kommentar